Granitfliesen: Zeitlose Eleganz

Für Ihren Traum vom modernen Wohnen:

Vereinen Sie robuste Langlebigkeit mit klassischem Schick und entdecken Sie unsere hochwertigen Granitfliesen.

Granitfliesen: Zeitlose Eleganz

Wenn klassischer Schick auf ästhetische und robuste Langlebigkeit trifft, dann handelt es sich um eines der härtesten Gesteinsvorkommen der Welt: den Granit. Ob rustikal mit modernem Touch, klassisch für die feine Ästhetik oder traditionell in der bekannten schwarz-weiß Optik: Unsere Granitfliesen eignen sich hervorragend für die Gestaltung Ihrer Wohnträume. Die einzigartige, von der Natur vorgegeben Struktur unserer Natursteinfliesen aus Granit verleiht Ihrem Zuhause ein individuelles und edles Ambiente. Ob als klassischer Bodenbelag im Flur- und Eingangbereich, im Badezimmer und in der Küche oder als moderner Hingucker im Wohnzimmer: Mit Granitfliesen erzielen Sie gestalterisch eine ganz besonders intensive Wirkung.
Es ist aber nicht nur seine natürliche Ästhetik, die dafür sorgt, dass sich der Granit nach wie vor großer Beliebtheit erfreut. Neben seiner natürlichen Schönheit ist der Granit äußerst pflegeleicht, strapazierfähig und robust – quasi der Hauptgewinn für jede moderne und hochwertige Innenraumgestaltung, an der Sie lange Freude haben.

granitfliesen bodenfliesen aestivate
rsz granitfliesen bodenfliesen aestivate

Granit für Ihre moderne Innenraumgestaltung

Sie sind auf der Suche nach Fliesen, die optisch ein Statement setzen, dabei aber auch pflegeleicht und äußerst widerstandsfähig sind? Sie suchen einen Bodenbelag, der Sie neben einer hohen Langlebigkeit auch mit einer angenehmen Haptik überzeugt? Dann sind unsere hochwertigen und exklusiven Natursteinfliesen aus Granit genau das richtige Produkt für Ihre Ansprüche. Aufgrund seiner feinen Ästhetik, seiner beständigen Schönheit und seiner exklusiven Wirkung eignet sich Granit hervorragend für die moderne Gestaltung Ihrer Wohnträume. Wegen seiner homogenen und dezenten Farben steht der Granit wie kein anderer Naturstein für schnörkellose Schönheit und klassischen Schick. Darüber hinaus besticht er neben seiner Ästhetik durch seine hohe Langlebigkeit. Granit ist leicht zu reinigen und ausgesprochen beständig gegenüber alltäglichen Abnutzungserscheinungen. Er vereint alle positiven Eigenschaften eines Natursteins – und sieht dabei in seiner glänzenden Ästhetik einfach wunderschön aus.

Granit als Ihr treuer Begleiter

Neben den klassischen hellgrauen Graniten mit dunklen Sprenkeln halten wir für Sie eine große Auswahl diverser anderer Farbnuancen bereit. Denn je nach Gesteinszusammensetzung und den Einflüssen anderer Mineralien weist der Granit ein breites und facettenreiches Farbenspiel auf. Die Nuancen reichen dabei über rosa, grün, und gelb bis hin zu dunkelgrau oder auch blau-weiß. Ihren Gestaltungswünschen sind quasi keine Grenzen gesetzt. Lassen Sie sich von der außerordentlichen Ästhetik und robusten Langlebigkeit unserer Granitfliesen überzeugen. Ob als echter Hingucker oder dezenter Bodenbelag, der das Ambiente und die Optik Ihrer Innenräume und Möbel optimal unterstützt: Granit ist Ihr Begleiter bei der Verwirklichung und Umsetzung Ihrer Wohnträume. Mit unseren hochwertigen Fliesen stimmen Sie Ihre Bodenbeläge optimal auf Ihre Einrichtungsideen, -vorstellungen und -wünsche ab. Unsere Granitfliesen sind:

  • hochwertig
  • nachhaltig
  • rutsch- und abriebfest
  • unempfindlich
  • pflegeleicht
  • robust
  • langlebig
  • wärmeleitendGehen
rsz granitfliesen bodenfliesen aestivate

Sie mit dem Trend, setzen Sie Ihre Wohnträume natürlich in Szene und profitieren Sie von der robusten Langlebigkeit unserer Granitfliesen. Überzeugen Sie sich selbst von den vielen Vorzügen unserer hochwertigen Natursteine und setzen Sie für die Gestaltung Ihrer Bodenbeläge auf ein Produkt, das nicht nur äußerst widerstandsfähig und dabei überaus nachhaltig ist, sondern auch optisch durch seine klassische Ästhetik besticht. Setzen Sie ein Statement und entscheiden Sie sich für die reine Schönheit der Natur.

Exkurs: Unsere kleine Granitkunde:

  • vom lateinischen granum = Korn
  • unter Graniten versteht man massige und recht grobkristalline magmatische Tiefengesteine bzw. Plutonite, die reich an Quarz und Feldspaten sind
  • der Begriff Granite umfasst darüber hinaus dunkle Minerale wie Glimmer
  • Granite entstehen in einer Tiefe von mehr als zwei Kilometern unter der Erdoberfläche durch die Kristallisation von Gesteinsschmelzen (Magma)
  • Granit ist größtenteils mittel- bis grobkörnig
  • die Minerale im Granit sind regelmäßig verteilt und verleihen dem Stein somit seine relativ gleichmäßige Optik und Struktur
  • Granite variieren in der Farbgebung von hellem Grau bis hin zu bläulich, rötlich oder gelblich
  • die Gesteinserstarrung sowie die Umwelteinflüsse, denen das Gestein ausgesetzt ist, sind neben dem Mineralgehalt maßgeblich für die Farbgestaltung
  • Granite gehören zu den größten Gesteinsvorkommen und sind auf allen Kontinenten vertreten
  • Granite besitzen eine hohe Widerstandskraft und Härte und sind äußerst wetterbeständig
  • aufgrund ihrer guten Schleif- und Polierbarkeit kommt Graniten eine bedeutende Gewichtung im Bauwesen zu
  • darüber hinaus kommt Granit auch vermehrt in der Steinbildhauerei zum Einsatz

Das könnte Sie zu Granitfliesen auch noch interessieren:

Wo lassen sich Granitfliesen einsetzen?

Granit ist ein äußerst robustes Material und aufgrund seiner Langlebigkeit sehr begehrt. So lässt sich dieser Naturstein unkompliziert in Form von Fliesen und Platten Ihr Bauprojekt einbringen – sowohl im Innen- als auch im Außenbereich.

Dabei eignen sich Granitfliesen vor allem für den Innenbereich besonders gut. Ob in der Küche, im Wohnzimmer, im Schlafzimmer oder ob die Granitfliese im Bad ihren Platz finden soll – jeder dieser Räume bietet sich optimal für die Verlegung von Granitfliesen an, da diese durch Ihre natürlichen Beschaffenheiten sehr unempfindlich sind.

Und wie sieht es mit Granitfliesen im Außenbereich aus? Wie bereits erwähnt, kann Granit auch sehr gut im Freien eigesetzt werden. Hierfür werden allerdings Granitplatten mit zum Teil anderen Oberflächen verwendet, da diese dicker und somit widerstandsfähiger sind als Fliesen, und trittsicher was bei Witterung von großem Vorteil, wenn nicht sogar notwendig ist.

Welche Arten von Granitfliesen gibt es?

Granitfliesen kaufen leicht gemacht! aestivate bietet Ihnen eine große Auswahl an Granitfliesen an, um dem individuellen Geschmack unserer Kunden gerecht werden zu können. Die Unterschiede der Granitfliesen liegen in Farbe, Muster und Haptik, sodass deren Erscheinungsbilder ganz individuell ausfallen können. Der Granit und die weiteren unter diesem Sprachgebrauch fallenden Hartgesteine ist optisch gesehen vor allem durch seine dynamischen Muster bekannt, die oft eine gepunktete, gefleckte oder verwaschene Struktur annehmen. Doch abgesehen von der unterschiedlichen Bemusterung bietet er ein überaus großes Spektrum an verschiedenen Granitfliesen-Farben – ganz nach dem Motto: Für jeden Geschmack etwas dabei!

Granitfliese Orion Black

Sie sind eher der dunkle Typ und auf der Suche nach einer schwarzen Granitfliese? Dann schauen Sie sich doch gerne mal den Orion Black an. Die Granitfliese ist mit einer tiefschwarzen Färbung versehen und hebt sich durch die Verteilung kleiner bronzefarbener Punkte von allen anderen schwarzen Natursteinen ab – ein echter Blickfang unter den Granit-Produkten.

Granitfliese Titan Grey

Es soll eine Granitfliese in grau sein? Dann könnte Ihnen möglicherweise der Titan Grey gefallen. Dieser zeichnet sich durch seine Farbintensität sowie durch die überwiegend gleichmäßige Farbverteilung aus, welche mit einzelnen dunklen Hervorhebungen versehen ist.

Sie sind eher der helle Typ und interessiert an einem Granitboden, welcher nur so von Freundlichkeit sprüht? Kein Problem. Aufgrund des natürlichen Entstehungsprozesses des Granits, bei dem sich die Mineralien eigenständig zusammensetzen, ist Granit nicht in einem reinem weiß vorzufinden, sodass eine weiße Granitfliese erst gar nicht hergestellt werden kann. Eine super alternative zu weiß wäre jedoch eine beige Granitfliese, die dem Raum obendrein noch eine warme Atmosphäre verleiht. Auch mit diesem Wunsch werden Sie bei uns fündig! Was halten Sie denn von dem White Fantasy? Dieser Naturstein ist mit mehreren Farben versehen und hat dennoch einen hellen cremefarbenen Unterton. Diese hellen Fliesen samt einiger dunkeln Highlights lassen sich mit unglaublich vielen Möbeln kombinieren, was die Inneneinrichtung um einiges erleichtert. Dieses Hartgestein und der Imperial White erweisen sich wohl als die beste Wahl, wenn es um hellen Granit geht!

Granitfliese Rosa-Beta

Abgesehen von den schlichten Natursteinen, ist Granit vor allem für seine Auffälligkeit bekannt! Sie wollen etwas Extravagantes? Dann wären vermutlich die Rosa Beta-Fliesen das Richtige für Sie! Die bunte Farbgebung strahlt etwas von purer Lebensfreude aus und schenkt Ihnen beim Anblick garantiert ein Lächeln ins Gesicht!

Doch nicht nur die Farbe, sondern auch die Haptik der Oberfläche ist dafür zuständig, der der Granitfliese Charakter zu verleihen. So gibt es die Granitfliese hautsächlich in poliert, also mit einer glänzenden Oberfläche oder in satiniert, bei der diese eine weiche Textur erhält. Genauere Informationen zu diesen Begriffen finden Sie im kleinen FAQ zu Natursteinfliesen. So gibt es abgesehen davon auch geflammt und gebürstete Granitfliesen wie unser African Scuro. Durch die Kombination beider Verarbeitungen erhält der Naturstein intensivere Farbgebung und eine weichere Oberfläche, die dennoch Trittsicherheit gibt. Mehr Informationen dazu erhalten sie in unserem kleinen FAQ zu Granitplatten.

Wie schneidet man Granitfliesen?

Sie haben sich für einen Boden aus Granitfliesen entschieden und möchten diese nun selber in Ihrem Haus verlegen? Dann wird es Sie sicherlich interessieren, wie man vorgehen sollte, um die Ecken und Ränder der Fliesen passgenau zuschneiden zu können. Wir verraten es Ihnen! Sie benötigen:

  • Winkelschleifer bzw. Flex mit einer Diamanttrennscheibe
  • Nassschneidetisch
  • Schutzbekleidung

Zum Schneiden von Granitfliesen werden Trennschieben aus Diamant benötigt, da Granit ein Hartgestein und somit sehr massiv ist. Um also überhaupt durchschneiden zu können, benötigen wir sehr scharfes und starkes Material, welches beim Vorgang nicht durchbricht, nämlich Diamant. Hier sollten Sie sich beim Kauf entsprechend beraten lassen und die Herstellerangaben genaustens lesen.

Der Nassschneidetisch dient unter anderem der sauberen Arbeit. Dieser fängt nämlich durch den austretenden Wasserstrahl aufwirbelnden Staub und Schmutz auf und gleichzeitig die rotierende Diamantscheibe kühlt. Genauere Informationen zum Nassscheidetisch erhalten Sie hier. Grundsätzlich müssen Sie auch hier die entsprechenden Empfehlungen des Verkaufes sowie des Herstellers genaustens berücksichtigen.

Zur Schutzbekleidung gehören Stahlkappenschuhe, Handschuhe einer Schutzbrille und einer Staubmaske, um die Gefährdung möglichst gering zu halten und somit ebenfalls präzise Arbeit geleistet werden kann.

Sind sie mit den entsprechenden Materialien ausgestattet, können Sie die Granitfliesen passgenau zuschneiden. Achten Sie jedoch darauf, ca. 10 bis 15 % Verschnittmenge durch Anschnitte, Ecken- und Austauschmengen mit einzurechnen, um jederzeit auch Korrektur vornehmen zu können, falls nötig.

Wenn es darum geht, die Kanten abzurunden oder zu fasen, hilft Ihnen der Winkelschleifer bzw. die Flex in Kombination mit entsprechenden Schleif-Elementen.

Wie reinigt man Granitfliesen?

Granitfliesen reinigen – wie gehe ich dabei richtig vor und was gibt es zu beachten? Berechtigte Fragen, schließlich möchte man, dass die schöne Optik der Natursteine lange erhalten bleibt. Das Tolle an Granit ist, dass man bei diesem Gestein nicht viel falsch machen kann, da sich dieses aufgrund seiner besonders hohen Widerstandfähigkeit als eher unempfindlich und damit als sehr pflegeleicht erweist. Überzeugen Sie sich selbst:

Zur alltäglichen Reinigung genügt das Wischen mit klarem Wasser, egal ob kaltes oder warmes. Verwenden Sie hierbei entweder einen Lappen oder eine weiche Bürste. Wenn Sie hartnäckigen Schmutz z.B. Fett entfernen wollen, bietet sich die Reinigung mit pH-neutralen – auch bekannt als alkalische Reinigungsmittel – an. Wenn selbst das nicht bei aggressivem Schmutz hilft, können Sie ohne Bedenken zu lösemittelhaltigen Produkten greifen. Ein großer Vorteil an Granitboden.

Tipps:

  1. Achten Sie darauf, bei polierten Granitfliesen weiche Lappen anzuwenden, um Kratzerbildungen auf der Oberfläche zu entgehen.
  2. Lassen Sie Ihre neu verlegten Granitfliesen ggf. imprägnieren, um Ihren Boden vor eindringender Nässe und Schmutz und somit vor möglichen Fleckenbildungen zu schützen. Sollten dennoch Flecken entstanden sein, sind diese nach einer Imprägnierung leichter zu entfernen. Somit bleibt das schöne Erscheinungsbild Ihres Fußbodens länger erhalten. Für die Behandlung kann ein Fachprodukt von „Lithofin“ auf die Fliesen aufgetragen werden.
rsz granitfliesen bodenfliesen aestivate

Wie bekomme ich Granitfliesen wieder glänzend?

Sie können die glänzende Wirkung ihrer polierten Granitfliesen durch das Pflegemittel „Lithofin“ auffrischen und Ihren Boden wieder zum Strahlen bringen als wären sie ganz neu verlegt worden. Sollte Ihnen die Wirkung des Pflegemittels nicht genügen, können Sie sich vom Naturstein-Verleger oder Fliesenleger bezüglich einer Aufbereitung der Politur beraten lassen.