Belgisch Blaustein - der "petit Granit"

Ein Premium – Kalkstein der europäischen Naturstein – Vorkommen. Entdecken Sie seine Möglichkeiten für Haus und Garten.

Hinter den Kulissen des wunderschönen Belgisch Blausteins

Wer kennt nicht den Klassiker der flämischen Baukunst, den beliebten und einmaligen Belgisch Blaustein. Eine bekannte Handelsbezeichnung des Belgisch Blausteins lautet neben „Pierre Bleue du Hainaut“ auch „Petit Granit“, was übersetzt kleiner Granit bedeutet. Bei dem Namen kann man annehmen, dass es sich bei diesem Naturstein um einen Granit handelt. Doch dem ist nicht so. In Wirklichkeit handelt es sich hier um einen sehr harten Kalkstein – und zwar in einer äußerst guten Qualität. Schließlich lässt sich dieser Kalkstein dank seiner ausgezeichneten Eigenschaften auch im Außenbereich einsetzen. Seien es Terrassenplatten, Poolanlagen oder Blockstufen, die mit dem Blaustein in Ihren Garten verschönern oder doch die Fliesen in Ihren vier Wänden – all das stellt für den Belgier alles andere als eine Herausforderung dar. Vermutlich ist genau dies der Grund dafür, weshalb dieser Naturstein bereits seit über 100 Jahren in ganz Europa und Übersee verbreitet ist. Dieses einmalige Naturprodukt bringt eine Entstehungszeit von etwa 345 Millionen Jahren mit sich und wurde bereits in unzähligen Bauten eingesetzt. Darunter gehören Belege in Schlössern und Palästen sowie die Nationalgalerie in Berlin oder der Flughafen in Berlin-Brandenburg. So wird dieser einzigartige Kalkstein gerne als Baustein, Werkstein, Dekorstein als auch im Kunsthandwerk genutzt und kann beispielsweise auch als Fassade verwendet werden.

Der Belgische Blaustein – eine Steinart, zahlreiche Erscheinungsbilder

Der Belgisch Blaustein ist auf den ersten Blick ein grauer bis schwarzer Naturstein, welcher mit einigen Millimeter-großen, hellen, meist rundlichen Crinoiden (Seelilien und Haarsterne) bestückt ist. Mit seiner exklusiven Beschaffenheit kann der Belgisch Granit jeden vorstellbaren Raum auf unterschiedlichste Art und Weise in Szene setzen. So kann er entweder rustikal wirken und einen antiken Stil vermitteln oder in moderne Einrichtungen als luxuriöse Bodenplatten oder Bockstufen eingesetzt werden – sowohl im Haus als auch im Garten. Grund dafür sind die zahlreichen Bearbeitungsmöglichkeiten, die der Naturstein bietet. Wird der Blaustein geflammt oder getrommelt, erhält der Belgische Blaustein durch eine höhere Lichtstreuung eine hellere graue bis blaue Färbung. Wird er jedoch satiniert, gebürstet oder poliert, kommt die Färbung umso stärker und demnach umso dunkler zum Vorschein.

Somit lässt sich sagen: Je gröber die Bearbeitung, desto heller und je feiner die Bearbeitung, desto dunkler ist die Farbe des besonderen Kalksteins. Daher lässt sich dieser ganz individuell sowohl in rustikale als auch in elegante Einrichtungsstile einbauen.

Als Oberflächenbearbeitung erhalten Sie bei uns:

  • EnoPasso (satiniert)
  • EnoSkin (geschliffen)
  • EnoStyl Hell (getrommelt)
  • EnoStyl Dunkel (getrommelt)
  • EnoTouch (geflammt und mehrfach gebürstet)
  • EnoLuce (wassergestrahlt)
Treppenanlage aus Blaustein Kalkstein aestivate

Wenn man von Qualität spricht – die Beschaffenheit des legendären Petit Granits

Der Belgisch Blaustein – das Original unter all den Blausteinarten im Natursteinhandel. Mittlerweile gibt es einige verschiedene Varianten des Blausteins – doch keiner von ihnen kommt an das wunderschöne Erscheinungsbild und die ausgezeichnete Qualität des originären Belgischen Blausteins heran. Ausschließlich der echte blaue Kalkstein verfügt über eine Härte, Dichte und eine Nicht-Porosität, die ihn widerstandfähig gegen raues Klima, Temperaturänderungen, Verschleiß, Abrieb und Druck macht. Die hohe Dichte des „Petit Granit“ bildet einen natürlichen Schutz gegen Stöße, Schläge sowie anderweitige Einflüsse des Alltags und der Witterung. Unser Belgische Blaustein entwickelt mit der Zeit natürlich eine schöne leichte Patina, die sein natürliches Erscheinungsbild sogar verschönert, indem sein Charme und sein Charakter verstärkt zur Geltung kommt.

Aufgrund seiner technischen Eigenschaften, die den Kalkstein sehr widerstandsfähig macht, kann der Naturstein umfassend bearbeitet und somit individuell an unterschiedlichen Orten verlegt werden.

Der Belgisch Granit und seine Einsetzungsmöglichkeiten

Wegen seiner äußerst robusten Haptik lässt sich der Blaustein vielfältig in Ihrem Zuhause einsetzen. Da dieser, wie andere Natursteinfliesen auch, über eine sehr gute Wärmeleitfähigkeit verfügt, ist er sehr gut für Böden mit Fußbodenheizung geeignet. Abgesehen davon profitiert dieser Naturstein von einer geringen Wasseraufnahme, weshalb Belgisch Blaustein – Fliesen nicht nur an überwiegend trockenen Orten, wie das Wohnzimmer, sondern auch in Räumen verlegt werden kann, die häufig mit Nässe in Berührung kommen, wie das Badezimmer oder die Küche. Dank der hohen Stabilität und Festigkeit wird der Stein gern für individuelle Arbeitsplatten in der Küche oder Fensterbänke verwendet. Aufgrund der bereits genannten und seiner weiteren Eigenschaften, die den Kalkstein witterungsbeständig machen, ist dieser wunderbar für den Außenbereich geeignet. So können die Kalksteinplatten für Terrassenbelege oder Tritt- bzw. Blockstufen im Eingangsbereich oder im Garten verwendet werden. Die Qualität der Naturprodukte lässt sich sehen, denn ihre Jahrtausend lange Entstehungszeit machen die Natursteinfliesen- und Platten langlebig.

Der Belgische Blaustein – die perfekte Komponente für stilvolles Wohnen

Sie sind eher der Typ für eine historische Gestaltung oder den Landhausstil? Dann könnte Ihnen die getrommelte oder geflammte Oberfläche sehr gut gefallen. Hierbei bearbeiten wir die Oberfläche mit einer rauen Struktur, welche das haptische Gefühl von Natülichkeit unterstreicht. Die dabei entstehende etwas helle Färbung lässt sich vor allem in einem naturbelassenem Ambiente einbringen. So kommt diese Variante als Terrassenbelag oder Blockstufen in Ihrem grünen Garten äußerst gut zur Geltung. Doch auch satinierte Oberflächen, die ein dunkleres Erscheinungsbild haben, lassen sich ideal mit Mobelstücken aus Holz kombinieren. Sowohl als Küchenarbeitsplatte in einer Küche, die sonst in einer natürliche Holzoptik augestattet ist, als auch in einer Küche, die mit weiß gestrichenen Holzschränken bestückt ist – der Petit Granit versetzt Ihre Küche in eine Zeitreise, macht diese zu einem harmonischen Ort und verleiht ihr ein stilvolles Ausdruck.

Mögen Sie es jedoch lieber mordern, dann wird Sie sicherlich die satinierte, geschliffene oder polierte Oberfläche ansprechen. Die starke Farbintensität, welche den Blaustein dunkler aussehen lässt, bieten die Möglichkeit seichte Kontraste in Ihren Wohnraumen einzubinden, welche eindeutige Blickfänge generieren. So sticht die prachtvolle Farbe mit ihren einzelnen Nuancen vor allem in Kombination mit hellen Möbelstücken hervor. Die polierte Oberfläche, die den belgischen Kalkstein zum vollen Glanz bringt, verleiht Ihrem Wohnraum eine edle und luxuriöse Eleganz. Die gebürstetete Variante hingegen würde vor allem im Eingangs- und Wohnbereiche einen bemerkenswerten Eindruck hinterlassen. Sei es als Bodenplatten, die Treppenstufen oder beides zugleich. Der Belgische Blaustein fällt hierbei nicht nur optisch positiv auf, sondern auch praktisch – schließlich bietet Ihnen die gebürstete Oberfläche einen trittsicheren Auftritt, sodass sie bei Witterung einer geringeren Rutschgefahr ausgesetzt sind. Nicht zu vergessen ist auch die einmalig schöne Haptik der Oberflächenbearbeitungen.

Gesundes Wohnen mit dem Petit Granit

Sie sehnen sich nach Gemütlichkeit, Natürlichkeit, Nachhaltigkeit und Beständigkeit in Ihrem Zuhause? Dann sind unsere Natursteine genau das Richtige für Sie! Unsere Produkte bestehen zu 100% aus natürlichen Mineralien – keine Chemie, keine künstliche Herstellung. Jede einzelne unserer Fliese oder Platte ist ein Teil der Natur, und wird umweltschonend und mit nachweislich sehr geringem Co2-Verbrauch abgebaut. Unsere Ökobilanz kann sich wirklich sehen lassen. Sie haben also die Wahl, wenn die Natur uns schon so ein wunderbares Material für unsere Bauprojekte anbietet. Ein Boden aus Naturstein sieht mit seinen natürlichen Bestandteilen nicht nur einzigartig aus, sondern fühlt sich auch so an. In Kombination mit einer Fußbodenheizung ist von einem gemütlichen und wohltuenden Erlebnis gar nicht mehr wegzudenken. Natursteine ermöglichen konformes, nachhaltiges und gesundes Wohnen, was gemeinsam eine wunderschöne Atmosphäre verleiht, egal in welchem Raum oder an welchem Ort Sie sich befinden. So wird auch der belgische Blaustein Ihnen genau dieses Gefühl von Wohlbefinden vermitteln und Ihnen auf lange Zeit seine Treue erweisen – eben genau das, wonach wir Menschen uns tagtäglich sehnen.

Belgischer Blaustein Wohnzimmert aestivate
Reinigung von Naturstein aestivate

Die richtige Pflege für einen Belgisch Blaustein

Die Pflege des Belgisch Blaustein ist kein Problem und mit keinem großen Aufwand verbunden. Tatsächlich genügt eine Reinigung mit reinem lauwarmen Wasser. Zur Beseitigung von hartnäckigem Schmutz empfehlen wir die Nutzung sanfter Reinigungsmittel, da Kalksteine Weichgesteine sind. Anders als bei Hartgesteinen dürfen Sie den Belgisch Blaustein nicht mit säurehaltigen Reinigungsmitteln behandeln. Doch mit der Anwendung von pH-neutralen Reinigungsmitteln, wie zum Beispiel Steinseife, lässt sich aggressiver Schmutz ebenfalls effektiv beseitigen und ist sogar schonend zugleich.