Der wunderschöne Silberquarzit

 verleiht Ihrem Zuhause eine exklusie Atmopshäre.

Gewinnen Sie einen Eindruck von dem atemberaubenden Silberquarzit

Das zeichnet den Silberquarzit aus

Der außergewöhnliche Silberquarzit zeichnet sich durch seine charakteristische helle silbergraue Farbe und seine markante Textur aus. Er ist eine Variante des Gesteins Quarzit und besteht hauptsächlich aus Quarzkristallen, die durch den Druck und die Hitze der Erdkruste zusammengepresst wurden.

Die silbergraue Farbe entsteht durch den hohen Anteil an Glimmer, der im Gestein enthalten ist. Dabei verleiht der Glimmer verleiht dem Gestein auch seine charakteristische Schimmerwirkung und macht es zu einem sehr attraktiven Material für dekorative Zwecke. Die Farbe vom Silberquarzit variiert von weiß – hellgrau bis dunkelgrau und kann je nach Ausrichtung des Gesteins unterschiedliche Schattierungen aufweisen. Seine Textur ist oft schuppig und kann in verschiedene Richtungen brechen. Dadurch entsteht ein einzigartiges Aussehen, das das Gestein sehr dekorativ macht.

Der Silberquarzit ist ein sehr hartes Gestein, das auf der Mohs-Skala eine Härte von 7 aufweist. Das bedeutet, dass er sehr widerstandsfähig gegen Kratzer und Abnutzung ist und eine lange Lebensdauer hat. Außerdem ist er sehr beständig gegen Hitze, Druck und Chemikalien, was ihn zu einem idealen Material für den Einsatz als Baustein macht.

Neben seinen praktischen Eigenschaften hat Silberquarzit auch eine symbolische Bedeutung. Es wird oft als ein Gestein angesehen, das für Klarheit und Reinheit steht, da es aus reinem Quarz besteht, einem der reinsten Mineralien der Erde. Es wird auch als ein Gestein angesehen, das für Stärke und Beständigkeit steht, aufgrund seiner Härte und Widerstandsfähigkeit.

Hierfür eignet sich der Silberquarzit besonders gut

Silberquarzit ist ein Gestein, das zu 98% aus Quarz besteht und häufig als Baumaterial verwendet wird. Er besitzt eine charakteristische helle Farbe sowie eine extrem hohe Dichte, was es zu einem sehr widerstandsfähigen und haltbaren Material macht.

Silberquarzit wird häufig für den Bau von Gebäuden und anderen architektonischen Strukturen verwendet. Aufgrund seiner Härte und Langlebigkeit eignet er sich ideal für Fassaden, Treppen, Fußböden, Pools und sogar für den Außenbereich. Auch für den Landschaftsbau ist er eine hervorragende Wahl, da er eine natürliche und elegante Optik verleiht. Der Silberquarzit kann optimal für Gartenwege, Mauern, Terrassen, Wellnessbereiche und Wasserfälle verwendet werden.

Die natürliche Schönheit des Steins macht ihn zu einem beliebten Material für viele verschiedene Arten von Kunstwerken. Auch als Material für Grabsteine ist Silberquarzit sehr beliebt, da es sehr haltbar und langlebig ist. Das Gestein bietet ein natürliches Erscheinungsbild und kann mit verschiedenen Gravurtechniken bearbeitet werden.

Aufgrund seiner Härte und Beständigkeit gegenüber Abnutzung eignet sich Silberquarzit hervorragend als Bodenplatten für den Innen- als auch für den Außenbereich

Silberquarzit im Außenbereich

Aufgrund seiner Härte und Widerstandsfähigkeit gegenüber Witterungseinflüssen eine beliebte Wahl für die außenräumliche Verlegung. Als Terrassenplatte wird er gerne für die Gestaltung von Terrassen genutzt, aber auch für Silberquarzit Mauersteine, Gehwege und Einfahrten ist er gerne in Gebrauch. Durch seine hellen Farbnuancen lässt er Ihren Garten sehr idyllisch und hochwertig aussehen.

Silberquarzit in Innen- und Wellnessbereichen

Vor allem im Innenraum werden unsere Natursteinfliesen aus dem Silberquarzit gerne für jegliche Bauprojekte verwendet. Sei es die Küchenarbeitsplatte, Badezimmerwände, Fußböden oder als Silberquarzit-Pool. Das Gestein eignet sich für jedes dieser Anliegen und wertet dabei jeglichen Raum optisch auf. Besonders wenn sich der Silberquarzit im Wasser befindet, kommt sein schöner Farbton zur Geltung, welche für eine charmante und gemütliche Atmosphäre sorgt, was sich ideal für die Einsetzung in Wellnessbereichen eignet. Ein weiterer Vorteil ist seine Beständigkeit gegenüber den Einflüssen in Spa-Bereichen. So hält er nicht nur den ständigen Übergängen von nass zu trocken ohne Probleme stand, sondern erweist auch noch zusätzlich Resistenz gegenüber Chlor und Salz, sodass er sich sogar für Solebäder eignet. Flüssigkeiten perlen durch seine Dichte einfach ab, sodass er sich abschließend sogar Anti-Bakteriell verhält. Somit macht sich die Silberquarzit Wirkung als ideale Komponente für Haus und Garten.

Damit lässt sich der Silberquarzit besonders gut kombinieren

Silberquarzit ist ein Gestein mit einer silbergrauen Farbe und einer homogenen Textur, das oft in der Architektur und im Innendesign verwendet wird. Aufgrund seiner neutralen Farbgebung lässt sich Silberquarzit gut mit vielen anderen Materialien und Einrichtungsgegenständen kombinieren. Einige Möglichkeiten könnten sein:

  1. Holz: Silberquarzit harmoniert gut mit Holz, insbesondere mit dunkleren Holzarten wie Mahagoni oder Walnuss. Holzmöbel und -accessoires verleihen dem Raum Wärme und Kontrast.
  2. Metall: Eine Kombination aus Silberquarzit und Metall wie Edelstahl oder Messing kann einen modernen, glatten Look erzeugen.
  3. Glas: Durch die Kombination von Silberquarzit mit Glas kann ein eleganter und moderner Look erzielt werden. Glas kann auch dazu beitragen, den Raum heller und geräumiger zu gestalten.
  4. Farbige Akzente: Um dem Raum etwas Farbe und Persönlichkeit zu verleihen, können Sie farbige Akzente hinzufügen. Die schlichte Farbe des Silberquarzits erlaubt es, beispielsweise Kissen, Vorhänge oder Kunstwerke in einer kräftigen Farbe zu wählen.
  5. Weitere Natursteine: Silberquarzit lässt sich gut mit anderen Natursteinen wie Granit oder Marmor Dies kann besonders schön aussehen, wenn Sie verschiedene Texturen und Muster von Natursteinen in Ihrem Design verwenden.

Letztendlich hängt die Wahl der Einrichtung und Materialien natürlich von Ihrem persönlichen Geschmack, dem Stil Ihres Zuhauses und dem gewünschten Look ab.

Wie lässt sich der Silberquarzit einsetzen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Silberquarzit in Räumlichkeiten einzusetzen. So kann er entweder in Form von Riemchen die Wand oder als Bodenplatten den Fußboden verschönern. Die häufigste Variante, in der der Silberquarzit verlegt, ist in Form von Polygonalplatten. Der Name “Polygonal” bezieht sich auf die unregelmäßige Form der Platten, die oft polygonal oder asymmetrisch sind. Sie sind eine beliebte Wahl für den Bau von Terrassen, Gartenwegen und anderen landschaftlichen Gestaltungselementen im Freien. Diese Platten sind in verschiedenen Formen und Größen erhältlich.

Ein großer Vorteil von Polygonalplatten ist ihre natürliche Ästhetik. Jede Platte ist einzigartig und hat ihre eigene Farbgebung und Textur. Wenn Sie diese Platten verwenden, können Sie eine einzigartige und ansprechende Gestaltung in Ihrem Außenbereich schaffen.

Da die Verlegung von Polygonalplatten aufgrund ihrer unterschiedlichen Größen mit ein wenig mehr Aufwand verbunden ist als die von anderen Formaten, ist es ratsam, die Polygonalplatten von einem Fachmann verlegen zu lassen, damit jede einzelne Platte passgenau sowie sicher und stabil platziert wird.

Falls Sie sich den Silberquarzit in Form von Riemchen an der Wand wünschen, können Sie diese auf Anfrage gerne bei uns bestellen. Klicken Sie hier, um uns Ihren Wunsch mitzuteilen.

So lässt sich der Silberquarzit reinigen

Um den Silberquarzit von seiner schönsten Seite betrachten zu können, bedarf es an einer regelmäßigen Reinigung und geringer Pflege. Dank ihrer robusten Beschaffenheit sind Silberquarzite sehr pflegeleicht. Im Folgenden erklären wir Ihnen durch welche Pflegemaßnahmen Ihre Silberquarzit-Platten langzeitig ihre Schönheit erhalten.

Die Reinigung sollten Sie mit einer Trockenreinigung beginnen, um lose Schmutzpartikel und Staub von der Oberfläche zu entfernen. Verwenden Sie dazu am besten einen Besen oder einen Staubsauger mit einem Bürstenaufsatz.

Führen Sie bei festsitzendem Schmutz anschließend eine Nassreinigung durch. Geben Sie hierfür ein Reinigungsmittel Ihrer Wahl in lauwarmes Wasser und tragen Sie die Lösung mit einem Tuch oder einer Bürste auf den Stein auf. Da dieser Quarzit säurebeständig ist, können Sie sogar ohne Bedenken säurehaltiges Reinigungsmittel oder Salzsäure verwenden. Spülen Sie die Fläche anschließend gründlich mit klarem Wasser ab.

Abgesehen davon können Sie Ihre Natursteinfliesen oder Terrassenplatten aus Silberquarzit von hartnäckigen Flecken befreien, indem Sie eine Lösung aus Wasser und Essig oder, einem speziellen Fleckenentferner von Lithofin  verwenden. Tragen Sie die Lösung auf den Fleck auf, lassen Sie sie einige Minuten einwirken und spülen Sie den Stein dann gründlich mit klarem Wasser ab. Hierbei ist es ratsam, Haushaltsmittel im Vorhinein auf einer kleinen Testfläche zu testen.

Abgesehen von der Reinigung ist es für die Erhaltung der langzeitigen Schönheit des Natursteins eine Imprägnierung oder Versiegelung denkbar, aber nicht notwendig. Nach der Reinigung können Sie den Silberquarzit mit einem speziellen Naturstein-Imprägierung von Lithofin behandeln, um ihn vor Flecken und Schmutz zu schützen.

Silberquarzit kaufen – einfach und schnell zugleich

Sie wollen für Ihr Haus Silberquarzit kaufen und sind auf der Suche nach einem Silberquarzit Shop, in welchem Sie diesen in hochwertiger Qualität erhalten? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir bieten Ihnen den Silberquarzit in Form von Riemchen, Bodenplatten und Polygonalplatten an, welche Sie ganz bequem von Zuhause aus bestellen können.

Wenn Sie sich den Silberquarzit in einem einheitlichen Format wünschen, bieten wir Ihnen mehrere Varianten an unter denen Sie wählen können. Um sich die jeweiligen Erscheinungsbilder der unterschiedlichen Formate vor Augen zu führen, können Sie diese in unserem Visualisierer virtuell verlegen lassen. Wenn Sie sich für ein bestimmtes Format entschieden haben, wählen Sie das gewünschte Material aus, klicken Sie Ihr gewünschtes Format an und geben die gewünschte Menge an. Nach Angabe dieser Informationen wird Ihnen der Silberquarzit Preis angegeben. Anschließend packen Sie die Ware in den Warenkorb. Von dort aus können Sie bei der Kasse Ihre Kontaktdaten angeben und Ihre Bestellung aufgeben. So einfach können Sie Silberquarzit-Stein kaufen. Nach etwa zwei bis vier Wochen liefern wir Ihre Silberquarzit-Bestellung zu Ihnen nach Hause. Und schon können Sie Ihr Eigenheim mit dem Silberquarzit ausstatten und verschönern.

Die Herkunft eines Silberquarzits

Der Silberquarzit ist eine Gesteinsart, die aufgrund ihrer bemerkenswerten Schönheit und Härte in der Architektur und der Innendekoration sehr geschätzt wird. Seine Herkunft geht auf eine lange geologische Geschichte zurück.

Silberquarzit entsteht durch die Metamorphose von Sandstein. Sandstein ist ein Sedimentgestein, das hauptsächlich aus Sandkörnern besteht, die durch die Ablagerung von Sedimenten entstehen. Im Laufe der Zeit wird der Sandstein durch Druck und Hitze unter der Erdoberfläche metamorphosiert und wandelt sich in einen Quarzit um. Während dieses Prozesses verbinden sich die Sandkörner miteinander und werden zu einem dichten und harten Gestein, das wir als Silberquarzit kennen.

Die Entstehung von Silberquarzit ist eng mit der geologischen Geschichte der Region verbunden, in der er abgebaut wird – Italien. Dort hat sich der Sandstein unter unterschiedlichen geologischen Bedingungen metamorphosiert und hat so unterschiedliche Farben, Muster und Texturen entwickelt.

Bei uns erhalten Sie den einzigartigen Silberquarzit aus Südtirol. Wir liefern wir Ihnen ein europäisches Produkt, welches aufgrund seines kurzen Transportweges ökologisch ist und gleichzeitig mediterranes Flair mit sich bringt.

In der Natur kommt Silberquarzit nur selten vor, was ihn zu einem besonders begehrten Material für die Architektur und Dekoration macht. Die natürliche Entstehung von Natursteinen sorgt auch bei dem Silberquarzit für eine strukturlose Mineralverteilung, sodass Silberquarzit Fliesen und Silberquarzit Platten in Farbe, Muster und Textur variieren. Dies verleiht dem Stein eine unverwechselbare Schönheit sowie eigenen Charakter. Somit ist jede Natursteinfliese aus Silberquarzit ein wunderschönes Unikat.

Zusammenfassung

  • Der Silberquarzit ist ein silbergrauer Quarzit aus Südtirol
  • Es handelt sich um einen äußerst beständigen Naturstein, der sich sowohl im Innen- als auch im Außenraum einsetzen lässt
  • Der Silberquarzit eignet sich aufgrund seiner Resistenz besonders gut für den Wellnessbereich, Schwimmbäder, Sauna und Solebäder
  • Das Gestein können Sie bei uns in Form von Riemchen, Bodenplatten und Polygonalplatten erhalten.