Fliesen Ivory Beige poliert

Oberfläche poliert, Kanten gefast und gesägt

71,50 91,00  / m² inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Format : 40 cm X 60 cm X 10 cm

60 cm x 40 cm x 1 cm
59,8 cm x 59,8 cm x 1,3 cm

Info – Verpackung/Gewicht anzeigen

Artikel-Nr. NPTRRU00022

Kistengewicht 0,90 t

Aktuelles Gewicht / m² 0,077 t

Menge je Kiste: 12,38

Mindestmenge: 12,38


Alle Infos zur Lieferung *

Menge in

Mindestmenge: 11.87

Berechnen Sie ganz einfach Ihren Bedarf

Wählen Sie zuerst das Bild aus, welches am ehesten Ihrem Raum entspricht. Geben Sie dann lediglich die Länge der einzelnen Wände in Meter ein und schon berechnet unser Calculator die benötigte Quadratmeter-Menge und übernimmt sie.

Anschließend können Sie noch 10% Verschnitt hinzurechnen lassen.

Wählen Sie Ihre Raumform aus und geben Sie die benötigten Maße ein.




Maße:

Angebotspreis

Aktuelles Gewicht 45,52 kg

Gesamtproduktpreis 619,61 €

Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , ,

Fußbodenheizung geeignet

aufgrund der Wärmeleitfähigkeit ist dieser Naturstein für Fußbodenheizungen geeignet

Leicht zu reinigen

durch seine technischen Eigenschaften ist der Naturstein einfach zu reinigen

Südostasien

ein aufregend-exotischer Naturstein aus Südostasien

Der Gneis besteht aus einer Matrix von mittelkörnigem, grauem Quarz und hellgrauem Plagioklas sowie grobkörnigem, intensiv hellbeigen bis rosafarbenem Kalifeldspat. Quarz tritt oft in länglichen, grau hervortretenden Knauern auf. In allen Komponenten sind schwarze, feinschuppige Biotite unregelmäßig verteilt oder in mm-feinen nicht aushaltenden Lagen angeordnet. Der Biotit ist teilweise alteriert und trägt zum beigen Farbton bei. Einzelne größere, alterierte Biotitschuppen treten als braune Punkte hervor. Der intensive Wechsel aller Lagen bilden ein lebhaftes, strukturelles und farbliches Dekor. Das Gestein ist dicht und in seinem technischen Verhalten mit grobkörnigen Graniten vergleichbar. Die größeren Feldspatlagen sind kratzempfindlich gegen Quarz und Stahl. Intensive Farbdifferenzen durch die wechselnde Anhäufung aller Minerale sind ausgeprägt. Je nach Charge sind Ton-in-Ton-Schwankungen vorhanden. Bei Gegenlicht sind am Biotit leichte Öffnungen in der Oberfläche erkennbar.

Our offer