Fliesen MAXBERG Jura-Kalkstein gelb poliert

Oberfläche poliert, Kanten gesägt

61,00 81,06  / m²

Format : 40 cm X 60 cm X 10 cm

60 cm x 30 cm x 1 cm
60 cm x 40 cm x 1 cm
60 cm x 60 cm x 1,5 cm
freie Längen x 30 cm x 1 cm
freie Längen x 40 cm x 1 cm
Muster
Sockel freie Längen x 8 cm x 1 cm

Info – Verpackung/Gewicht anzeigen

Artikel-Nr. NPTRRU00022

Kistengewicht 0,90 t

Aktuelles Gewicht / m² 0,077 t

Menge je Kiste: 12,38

Mindestmenge: 12,38


14 bis 21 Tage* Alle Infos zur Lieferung *

Menge in 0

Mindestmenge: 11.87

Berechnen Sie ganz einfach Ihren Bedarf

Wählen Sie zuerst das Bild aus, welches am ehesten Ihrem Raum entspricht. Geben Sie dann lediglich die Länge der einzelnen Wände in Meter ein und schon berechnet unser Kalkulator die benötigte Quadratmeter-Menge und übernimmt sie.

Anschließend können Sie noch 10% Verschnitt hinzurechnen lassen.

Wählen Sie Ihre Raumform aus und geben Sie die benötigten Maße ein.




Maße:

Berechnen Sie ganz einfach Ihren Bedarf

Wählen Sie zuerst das Bild aus, welches am ehesten Ihrem Raum entspricht.Geben Sie dann die Länge der einzelnen Wände in Meter ein und schon berechnet unser Kalkulator die benötigte Meter-Anzahl und übernimmt sie.

Anschließend können Sie noch 10% Verschnitt hinzurechnen lassen.

Wählen Sie Ihre Raumform aus und geben Sie die benötigten Maße ein.




Maße:

Angebotspreis

Aktuelles Gewicht 45,52 kg

Gesamtproduktpreis 619,61 €
ökologisch

ökologisch

Herkunftsland

Deutschland

Leicht zu reinigen

leicht zu reinigen

Hintergründe zum Maxberg Jura-Kalkstein

Der Maxberg Jura-Kalkstein ist mit über 150 Jahren Erdgeschichte ein regionaler Naturstein aus Bayern, von dem wir alle vier verschiedene Arten ( grau, gelb, gelb-gebändert und “Prestige”) anbieten. All diese Arten unterscheiden sich in der Farbgebung und dem Muster, der sich aus der Mineralverteilung ergibt. Der Kalkstein bietet durch seine äußerst hohe Beständigkeit zahlreiche Möglichkeiten an Oberflächenverarbeitungen. So ist jedes dieser Arten in folgenden Oberflächenbearbeitungen erhältlich: tellergestrahlt, geschliffen, poliert, gestockt & gebürstet, tellergstrahlt & gebürstet, geschliffen & gebürstet. Durch die Schnittstelle beim Abbau und bei der Bearbeitung erhät jede Platte seine eigenes Muster, was jede von ihnen zu einem Unikat macht. Demnach sprüht dieses Produkt nur so von Vielfalt. Hinzu kommen seine anderweitigen Eigenschaften, die ihn wahrlich zum deutschen Natursteinklassiker machen. Dazu gehören seine gute Ökobilanz, seine Wärmeleitfähigkeit, seine hohe Widerstandsfähigkeit sowie seine Plegeleichtigkeit.

Oberflächenbearbeitung “poliert”

Polierte Oberflächen zeichnen sich durch ihr glänzendes Erscheinungsbild aus. Um diese zu erhalten, müssen Kalksteinfliesen vorerst geschliffen werden, damit eine glatte Ebene entsteht. Anschließend kann die Oberfläche mit einem Poliergerät poliert werden, welches die Oberfläche der Steins noch mehr Glätte sowie Glanz verleiht, wenn das einfallende Licht reflektiert. Durch diese Eigenschaft wirken polierte Oberflächen sehr edel.

Einsatzmöglichkeiten des “Jura Kalkstein gelb poliert”

Der Jura gelb ist von einem warmen Ton und äußester Belastbarkeit geprägt. Polierte Natursteinfliesen eignen vorwiegend für die Verlegung im Innenbereich. Sie sind wärmeleitend, robust und dazu auch noch sehr pflegeleicht. Sie wirken sehr edel und machen jede Räumlichkeit zu einem echten Hingucker. Für den Außenbereich eignet sich dieses Produkt eher weniger, da dieser nicht die selben technischen Eigenschaften aufweist wie Hartgesteine – beispielsweise Granite. Bei der Wahl von polierten Fliesen für das Eigenheim sollte eines bedacht werden: Polierte Fliesen bieten aufgrund ihrer Glätte nur wenig Trittsicherheit. Daher bieten sich diese eher weniger für Bodenbelege in Nassbereichen wie das Badezimmer oder die Küche an sowie für Trittstufen. Demnach empfiehlt es sich, polierten Bodenfliesen in Räumen zu verlegen, die üblicherweise nicht mit Nässe in Berührung kommen, wie das Wohnzimmer oder Flure. Doch als Wandbelag sind diese sogar in jedem Raum problemlos einsetzbar. Der Vorteil von polierten Oberflächen ist, dass sich Schmutz sehr leicht entfernen lässt und dass diese jeden Raum aufwerten und schick aussehen lassen.

Die richtige Reinigung bei polierten Kalksteinen

An dem Namen lässt sich bereits erkennen, dass es sich bei dem Maxberg Jura um einen Kalkstein handelt. Diese sind, wie alle anderen Natursteine auch, sehr pflegeleicht, denn die Reinigung kann ausschließlich mit lauwarmen Wasser erfolgen. Vor allem auf polierten Oberflächen lässt sich Schmutz sehr leicht wegwischen. Dies ist die schonendste und gleichzeitig einfachste Methode, den Naturstein effetiv von Alltagsschmutz zu befreien. Sollte dies bei hartnäckigen Flecken nicht helfen, ist es bei der Zugabe von Reinigungsmittel wichtig zu beachten, dass Kalkstein aufgrund seiner Beschaffenheit säureempfindlich reagiert. Daher sollten Sie in dem Fall auf pH-neutrale Reinigungsmittel zum Reinigen der Kalksteinfliesen verwenden. Besipiele hierfür wären Steinseife, grüne Seife aus dem Reformhaus (etwa 10 € / Flasche) oder auf das Material angepasste Reinigungsmittel von Lithofin. Mittels dieser Reinigung bleibt Ihnen das schöne Erscheinungsbild des Juras sehr lang erhalten.

 

 

Ähnliche Produkte