Fliesen MAXBERG Jura-Kalkstein gelb-gebändert poliert

Oberfläche poliert, Kanten gesägt

70,66 93,72  / m²

Format : 40 cm X 60 cm X 10 cm

60 cm x 30 cm x 1 cm
60 cm x 40 cm x 1 cm
60 cm x 60 cm x 1,5 cm
freie Längen x 30 cm x 1 cm
freie Längen x 40 cm x 1 cm
Muster
Sockel freie Längen x 8 cm x 1 cm

Info – Verpackung/Gewicht anzeigen

Artikel-Nr. NPTRRU00022

Kistengewicht 0,90 t

Aktuelles Gewicht / m² 0,077 t

Menge je Kiste: 12,38

Mindestmenge: 12,38


14 bis 21 Tage* Alle Infos zur Lieferung *

Menge in 0

Mindestmenge: 11.87

Berechnen Sie ganz einfach Ihren Bedarf

Wählen Sie zuerst das Bild aus, welches am ehesten Ihrem Raum entspricht. Geben Sie dann lediglich die Länge der einzelnen Wände in Meter ein und schon berechnet unser Kalkulator die benötigte Quadratmeter-Menge und übernimmt sie.

Anschließend können Sie noch 10% Verschnitt hinzurechnen lassen.

Wählen Sie Ihre Raumform aus und geben Sie die benötigten Maße ein.




Maße:

Berechnen Sie ganz einfach Ihren Bedarf

Wählen Sie zuerst das Bild aus, welches am ehesten Ihrem Raum entspricht.Geben Sie dann die Länge der einzelnen Wände in Meter ein und schon berechnet unser Kalkulator die benötigte Meter-Anzahl und übernimmt sie.

Anschließend können Sie noch 10% Verschnitt hinzurechnen lassen.

Wählen Sie Ihre Raumform aus und geben Sie die benötigten Maße ein.




Maße:

Angebotspreis

Aktuelles Gewicht 45,52 kg

Gesamtproduktpreis 619,61 €
ökologisch

ökologisch

Herkunftsland

Deutschland

Qualitǟt

Platinum

Der MAXBERG Jura und seine Besonderheit

Der Maxberg Jura-Kalkstein ist mit über 150 Jahren Erdgeschichte ein regionaler Naturstein aus Bayern, von dem es sechs verschiedene Grundsteinarten gibt. Abgesehen davon ist er je nach Lage und Schnitt in unterschiedlichen Fargebungen sowie Musterungen erhältlich, die jede Platte zu einem Einzelsück machen.  Außerdem bietet er zahlreiche Möglichkeiten an Oberflächenverarbeitungen, wodurch  er nur so von Vielfalt sprüht.  Hinzu kommen seine anderweitigen Eigenschaften, die ihn wahrlich zum deutschen Natursteinklassiker machen. So ist er von einer warmen Farbe und einer äußersten Widerstandfähigkeit geprägt. Der Stein eignet sich optimal für Belege im Innnenbereich. Ob Fußboden, Bäder oder Fensränke – er zeigt sich  in Privathaushalten von seiner besten Seite.

Oberflächenbearbeitung “poliert”

Reflektierende, glänzende Oberflächen, die elegant und schick erscheinen. Oberflächen auf welchen sich Nässe schnell trocken wischen und Schmutz simpel wegwischen lässt – das sind die all beaknnten polierten Oberflächen. Um diese Oberflöche zu erhalten, muss der Stein vorerst mit einer Schleifmaschine geschliffen werden, damt eine glatte Textur stehet. Anschließend kann der Stein außenrum von einem Polierautomaten poliert und somit zum Strahlen gebracht werden.

Wo lässt sich der “MAXBERG Jura-Kalkstein gelb gebändert poliert” einsetzen?

Der Maxberg Jura-Kalkstein ist vor allem für seine hohe Beständigkeit bekannt und beliebt. Obendrein ist er wärmeleitend und pflegeleicht – die wohl perfekte Komponente für Ihr Eigenheim. Dieser Kalkstein lässt sich ideal in jeden Ihrer gwünschten Räume einsetzen. Für den Außenbereich eignet sich dieses Produkt eher weniger, da dieser nicht die selben technischen Eigenschaften aufweist wie Hartgesteine und somit nicht witterungsbeständig ist. Polierte Oberflächen verleihen Ihren Räumen ein gewisses Strahlen und Eleganz. Sie sollten jedoch auch mit Bedacht gewählt werden, da sie im Gegenzug zu anderen Oberflächen nur wenig Trittsicherheit bietet. Demnach empfiehlt es sich, polierte Bodenfliesen in Räumen zu verlegen, die üblicherweise nicht mit Nässe in Berührung kommen, wie das Badezimmer oder die Küche. Auch bei Trittstufen sollte an die mögliche Rutschgefahr gedacht werden. Im Wohnzimmer oder im Flur bietet sich ein Fußboden aus polierten Fliesen jedoch sehr gut an. Als Wandbelag sind diese sogar in jedem Raum problemlos einsetzbar. Der Vorteil von polierten Oberflächen ist, dass sich Schmutz sehr leicht entfernen lässt und sie jeden Raum aufwerten und schick aussehen lassen.

Wie reinige ich die polierten Jura-Fliesen richtig?

Der Jura lässt sich als Naturstein sehr einfach reinigen. Für die alltägliche reinigung genügt das Wischen mit lauwarmem Wasser. Dies ist mühelos und schonend zugleich. Bei hartnäckigem Schmutz sollten Sie dauf achten, keine säurehalten Reinigungsmittel zu verwenden, da Kalksteine auf diese löslich reagiert. Verwenden Sie daher pH-neutrale Mittel, wie Steinseife oder den speziellen Reiniger von Lithofin. Mit diesen Reinigungstechniken zeigen sich die schönen Jura-Fliesen sher lang von Ihrer besten und schönsten Seite.

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte