Terrassenplatten Pretoria Ivory geflammt und gebürstet

allseits gesägt, Oberfläche geflammt & gebürstet, Kanten gesägt

162,50 202,80  / m²

Format : 40 cm X 60 cm X 10 cm

60 cm x 40 cm x 3 cm
60 cm x 60 cm x 3 cm

Info – Verpackung/Gewicht anzeigen

Artikel-Nr. NPTRRU00022

Kistengewicht 0,90 t

Aktuelles Gewicht / m² 0,077 t

Menge je Kiste: 12,38

Mindestmenge: 12,38


4 bis 10 Tage* Alle Infos zur Lieferung *

Menge in 0

Mindestmenge: 11.87

Berechnen Sie ganz einfach Ihren Bedarf

Wählen Sie zuerst das Bild aus, welches am ehesten Ihrem Raum entspricht. Geben Sie dann lediglich die Länge der einzelnen Wände in Meter ein und schon berechnet unser Kalkulator die benötigte Quadratmeter-Menge und übernimmt sie.

Anschließend können Sie noch 10% Verschnitt hinzurechnen lassen.

Wählen Sie Ihre Raumform aus und geben Sie die benötigten Maße ein.




Maße:

Berechnen Sie ganz einfach Ihren Bedarf

Wählen Sie zuerst das Bild aus, welches am ehesten Ihrem Raum entspricht.Geben Sie dann die Länge der einzelnen Wände in Meter ein und schon berechnet unser Kalkulator die benötigte Meter-Anzahl und übernimmt sie.

Anschließend können Sie noch 10% Verschnitt hinzurechnen lassen.

Wählen Sie Ihre Raumform aus und geben Sie die benötigten Maße ein.




Maße:

Angebotspreis

Aktuelles Gewicht 45,52 kg

Gesamtproduktpreis 619,61 €
Frostbeständig

Frostbeständig

durch seine hervorragenden technischen Eigenschaften ist dieser Naturstein auch im Winter beständig

Trittsicher

Trittsicher

aufgrund der geflammt und gebürsteten Oberfläche bietet der Naturstein Halt bei Nässe

Herkunftsland

Südostasien

ein exotischer Naturstein aus Südostasien

Heller Granit mit robusten Eigenschaften

Der Pretoria Ivory ist ein Mittelkörniges Silikat Gestein, je nach Schnittrichtung entweder lagig oder wolkig texturiert. Dieser Gneis verfügt über recht gleichmäßige Texturlagen. Stark differenziert treten außerdem cm-breite und dm-lange Lagen von grauem Quarz nur hervor. Das Gestein besteht überwiegend aus beigen bis leicht beige-rosa farbigen Feldspäten, grauem Quarz sowie bräunlichen und rötlichen schlierig verteilten oder angereicherten Mineralen. Diese bilden die spannende Oberfläche dieses Natursteins und machen seinen individuellen Charakter aus. 

Gelammt und gebürstet – was ist das eigentlich?

Bei diesem Prozess der Oberflächenbearbeitung wird der Raining Grey zunächst bei hohen Temperaturen mit einer sogenannten “Flammlanze” bearbeitet. Dabei fährt der Steinmetz mit seinem Werkzeug über die Natursteinplatten oder Fliesen. Die verschiedene Mineralien, welche im Stein enthalten sind,  dehnen sich bei dem Prozess so weit aus, dass sie aufplatzen und auf der Oberfläche leichte Unebenheiten hinterlassen. Diese Unebenheiten sind optisch kaum war zunehmen, verleihen dem Stein aber eine gewisse Haptik und vor allem Trittsicherheit und Rutschfestigkeit. Im nächsten Schritt wird die Oberfläche der Granitplatte anhand vieler verschiedener Bürsten über einen bestimmten Zeitraum wiederholt gebürstet. Dadurch entsteht eine Oberfläche in einem satinierten Finish mit einer matten Optik, welche die Charakteristik des Raining Grey optimal unterstreicht.

Der optimale Einsatzbereich für den Pretoria Ivory

Den Pretoria Ivory können Sie eigentlich überall in Ihrem Außenbereich platzieren, wo es Ihnen lieb ist. Er wertet jeden Außenbereich mühelos optisch auf, lässt ihn heller und wärmer wirken und steuert somit bei einer großflächigen Verlegung zu einer optischen Vergrößerung bei. Wir legen Ihnen jedoch ans Herz die Kombination mit verschiedenen dunklen und warmen Elementen auszuprobieren, da diese den natürlichen Charakter dieser Granitplatten sehr schön hervorheben und auf Ihnen gut zur Geltung kommen. Ein Beispiel hierfür könnte ein rustikaler Tisch aus dunklem Holz oder eine rustikale Stehlaterne sein. Natürlich sind Ihnen bei der Gestaltung Ihres Gartens mit dem Pretoria Ivory keine Grenzen gesetzt und wir freuen uns zu sehen, wie sie Ihren Granit auf Ihre Art und Weise in Szene setzen.

So reinige ich meine Terrassenplatten:

Der Pretoria Ivory ist Teil der Familie der Hartgesteine und daher sehr leicht zu reinigen. Seine dunklere Oberfläche ist außerdem generell eher weniger anfällig für Schmutz und bedarf nicht viel Aufwand, um Ihre Terrasse wieder in Ihrem gewohnten Glanz erstrahlen zu lassen. Dieser Naturstein ist aufgrund seiner technischen Eigenschaften weitestgehend beständig gegenüber Haushaltschemikalien, zur üblichen Unterhaltsreinigung genügt jedoch schon das Wischen mit klarem Wasser, egal ob kaltes oder warmes. Verwenden Sie hierbei entweder einen Lappen oder eine weiche Bürste. Wenn Sie hartnäckigen Schmutz wie z.B. Fett entfernen wollen, bietet sich die Reinigung mit pH-neutralen – auch bekannt als alkalische Reinigungsmittel – an. Wenn selbst das nicht bei aggressivem Schmutz hilft, können Sie ohne Bedenken zu lösemittelhaltigen Produkten greifen. Ein großer Vorteil an Granitboden. Gerne empfehlen wir Ihnen dazu die Reinigungsmittel von Lithofin.

Zur Sicherheit bereiten Sie einfach eine kleine Testfläche vor, wo Sie sich mit der Reinigung auseinandersetzen.

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte