Quarzit: ein äußerst robuster Naturstein

Quarzitfliesen bringen natürlichen Charme und eine warme Atmosphäre in jeden Raum. Mit ihrer faszinierenden Mischung aus Farben und Texturen verleihen sie Böden, Wänden und sogar Treppen einen Hauch von Eleganz. Die Palette reicht von sanften Beige- und Grautönen bis hin zu auffälligeren Varianten mit rötlichen oder goldenen Nuancen. Jede Fliese ist ein einzigartiges Kunstwerk der Natur und verwandelt ihr Zuhause in ein ganz besonderen Rückzugsort.

Ein Natutrstein für jeden Bereich!

Machen Sie sich die zeitlose Eleganz und die außergewöhnlichen technischen Eigenschaften von Quarzitfliesen zu Ihrem Vorteil und gestalten Sie die Böden und Wände Ihres Zuhauses mit einem einzigartigen Produkt.
Quarzit ist ein natürliches Gestein, welches vor allem wegen seiner bemerkenswerten Härte in der Natursteinbranche sehr beliebt ist. Seine verschiedenen Herkünfte, wie zum Beispiel Brasilien, über Norwegen bis hin zu Deutschland verleihen dem Trendgestein seine unterschiedlichen Farbnuancen und machen den Stein zur perfekten Ergänzung für ein paradiesisches Interieur Design. Neben seiner eindrucksvollen optischen Erscheinung in unterschiedlichsten Beige- bis Grautönen, überzeugt dieser Naturstein aber vor allem mit seinen technischen Eigenschaften, welche Ihre Fliesen äußerst widerstandsfähig gegen Kratzer, Abnutzung, Schmutz, Säure und Feuchtigkeit machen. Somit eignet sich Quarzit perfekt für stark frequentierte Bereiche wie Eingangshallen, Küchen und Badezimmer und findet in Form von Terrassenplatten und Fassaden auch im Außenbereich häufig Verwendung.
Ob nun in Form von Quarzitfliesen in unterschiedlichen Formaten, oder auch die Gestaltung Ihrer Innenräume in Form von Quarzitriemchen, Quarzit im Polygonalformat, oder Quarzitmosaik- Mustern. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind unendlich und bieten Ihnen viel Spielraum bei der Gestaltung Ihres Zuhauses.

Quarzitfliesen: ein langlebiges und edles Material für Ihren Innenbereich

Ob in großzügigen Wohnbereichen, edlen Bädern oder stilvollen Küchen – Quarzitfliesen verleihen ihrer Umgebung eine elegante und zeitlose Note. Das Material kann für Fußböden, Wände, in Form vonArbeitsplatten aus Quarzit, Waschtischplatten und sogar als Verkleidung für Kamine verwendet werden. Die großflächige Gestaltung Ihrer Fußböden mit Quarzitfliesen erlaubt Ihnen ein uniformes Design mit traumhafter und spannender Atmosphäre. Dank seiner robusten Fähigkeit hält der Naturstein so einigem Stand und wird deswegen in unterschiedlichsten Bereichen auf viele Art und Weisen eingesetzt. Auch die Gestaltung in Form von Riemchen und Mosaiken für die Wand ist eine schöne Option, um Ihrem Zuhause auf eine luxuriöse Art und Weise mehr Lebhaftigkeit zu verleihen. Dank der Vielseitigkeit von Quarzit können Sie Ihren individuellen Stil und Ihre kreativen Vorstellungen in Ihren eigenen vier Wänden zum Ausdruck zu bringen.

Die spaltraue Oberfläche ist charakteristisch für Quarzit und eine natürliche Folge des Abbaus innerhalb der Steinbrüche. Da dieser Naturstein, im Gegensatz zu beispielsweise Granit, schichtenweise abgebaut wird, finden Sie Quarzitplatten nur mit einer maximalen Stärke von 6 – 8 cm. Im Gegenzug erhalten Sie jedoch ein extrem robustes Material, welches Ihnen über lange Zeit mit Optik und Charakter äußerst viel Freude bereiten wird. Des Weiteren können Sie Ihre Quarzitfliesen auch mit einer gebürsteten Oberfläche erhalten, um dem Stein eine spürbare Haptik zu verleihen. Stellen Sie uns dazu gerne eine Anfrage über unser Kontaktformular

Riemchen aus Quarzit für drinnen

Was versteht man unter „Riemchen“? Das erklären wir Ihnen gerne: Quarzitriemchen sind eine vieler Möglichkeiten, um Ihren Naturstein innerhalb Ihres Zuhauses zu integrieren. Riemchen sind, ähnlich wie Klinker, ebenfalls dünne, rechteckige Platten aus Naturstein (in diesem Falle Quarzit), welche als dekoratives Element für Verkleidungen im Innenbereich genutzt werden. Sie eignen sich hervorragend, um Akzente an Wänden zu setzen und somit eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Die ungleichmäßige Struktur und die unterschiedlichen Maserungen verleihen Ihrer Umgebung ein besonders authentisches Ambiente und erfordern aufgrund Ihrer hohen Belastbarkeit und Langlebigkeit nur wenig Pflege und Wartung.

Quarzit-Riemchen zeichnen sich durch ihre interessante Mischung aus Farben, Texturen und natürlichen Mustern aus. Von sanften Cremetönen über elegantes Grau bis hin zu faszinierenden rötlichen und goldenen Nuancen bietet Quarzit eine breite Palette von Optionen, um jedem Designvorhaben gerecht zu werden. Jedes Riemchen ist ein einzigartiges Stück Natur und verleiht Ihren Räumen eine unverwechselbare Note. Gerne können Sie sich auf unserer Ratgeber Seite ausführlich zu dem Thema „Riemchen“ belesen

Lebhaftigkeit durch Mosaik aus Quarzit

Mosaikmuster aus Quarzit im Innenbereich sind ebenfalls eine weitere, tolle Möglichkeit, um den besonders robusten Naturstein auf eine spannende Art und Weise in Szene zu setzen. Das Spiel von Farben, Formen und Texturen in einem Mosaik erzeugt eine faszinierende visuelle Wirkung, die den Blick auf sich zieht und eine einladende Atmosphäre schafft.
Mosaikmuster bieten Ihnen außerdem eine große Vielfalt an Designoptionen: von klassischen bis hin zu modernen Stilen können Sie jeden Raum in ein einzigartiges Unikat der Natur verwandeln. Diese Vielfalt eröffnet Ihnen unzählige Möglichkeiten, um Ihr individuelles Designkonzept umzusetzen und den Charakter Ihrer Räume zu unterstreichen. Ein großer Vorteil von Mosaikmustern ist ihre Anpassungsfähigkeit an verschiedene Bereiche im Innenbereich. Sie eignen sich hervorragend für Badezimmer, Küchen, Eingangsbereiche oder als Akzentwände in Wohn- und Schlafzimmern. Entweder bedecken Sie ganze Flächen, oder verwenden Mosaike als dekorativer Akzent in Form von Bordüren, Wandpaneelen oder Wandbildern.
Darüber hinaus verleihen Mosaikmuster aus Quarzit Ihren Räumen eine gewisse Tiefe und Dimension. Durch die Kombination verschiedener Farben und Texturen des Quarzitsteins können Sie optische Effekte erzeugen, die den Raum größer oder gemütlicher wirken lassen. Mit der richtigen Auswahl und Platzierung von Mosaikfliesen können Sie auch bestimmte Bereiche hervorheben, wie beispielsweise Duschnischen, Küchenrückwände oder Wandbereiche um Kamine herum. Ihrer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt, wir sind gespannt, mit welchen Designs Sie uns überraschen werden.

Mosaik aus Quarzit aestivate
Silberquarzit Mosaik aestivate

Für jeden Geschmack etwas dabei:

Ihr neuer Quarzitboden ist verlegt, Ihre Riemchen angebracht und das Mosaik Muster entworfen? Dann geben wir Ihnen gerne noch ein paar Tipps zum Thema Gestalten und Design mit auf den Weg, damit Sie Ihre Vorstellungen optimal in die Realität umsetzen können.

Modern und minimalistisch:

Wenn Sie mit Ihren neuen Quarzitfliesen auf ein steriles und modernes Ambiente abzielen, dann empfehlen wir Ihnen die Gestaltung in Kombination mit einheitlich weißer und/ oder schwarzer Möblierung. Ein Hochglanzfinish Ihrer Möbel ergänzt den Glimmeranteil in Ihrem Quarzit und kreiert ein äußerst sauberes und modernes Gesamtbild. Wenn Sie dem Raum jetzt noch etwas Lebhaftigkeit hinzufügen wollen, dann können Sie Ihren Quarzit entweder in Form von Riemchen oder einem Mosaik Muster in den Raum integrieren, oder Ihre Fliese mit Dekorationselementen, wie Kissen und Vorhänge in knalligen Farben, wie zum Beispiel ein intensives Rot oder ein strahlendes Blau kombinieren. Diese Farbe können Sie entweder als Motto für Ihr ganzes zuhause verwenden, oder je nach Raum und Belieben individuell gestalten und anpassen. Was auch immer Ihr Herz begehrt.

Industriell und rustikal:

Wenn sie eher der derbere und robustere Typ sind, dann empfehlen wir Ihnen eine Gestaltung in einem rustikalen Stil. Ein rustikales Design können Sie erzielen, indem Sie unterschiedliche Materialien wie z.B. Holz oder Kupfer mit Ihrem Quarzitstein kombinieren. Beispielsweise mit einem Esstisch aus Holz, oder das Setzen von Akzenten mit Türgriffen oder Lampen in Kupfer Optik. Das Gesamtbild erhält dadurch einen ländlichen Touch und ist die perfekte Kombination, um einen stilvollen Kontrast zu schaffen. Außerdem eignet sich bei diesem Stil auch die Verwendung von Quarzitfliesen im Polygonal Format sehr gut, da Sie mit Ihrer unregelmäßigen Form das Gesamtbild etwas grober und lebendiger erscheinen lassen.

Antik und mediterran:

Sie möchten Ihre vier Wände gerne in einen paradiesischen, mediterranen Rückzugsort verwandeln? Auch das ist mit Quarzit kein Problem. Die breite Farbpallette von unterschiedlichen beige und creme Tönen lässt sich wunderbar in eine antike Idylle integrieren. Vor allem in Form von Riemchen an der Wand verwandeln Sie jeden Wohnraum in einen Kurzurlaub. Ergänzen Sie Ihre Quarzit Riemchen mit Leinenvorhängen, hellen Holzmöbeln und Teppichen aus Stoff, und Dekoration aus Seilen, beispielsweise als Macramé, um den Boho-Look optimal zu unterstreichen. Auch die Ergänzung durch andere natürliche Elemente, wie zum Beispiel Palmen oder Kakteen sind eine schöne Möglichkeit, um ihren Quarzit im Innenraum in Szene zu setzen.

Was ist Quarzit?

Nun aber erst einmal zurück zum Ursprung: was ist eigentlich Quarzit und wie entsteht es?
Quarzit ist ein natürliches Gestein, welches durch den Prozess der sogenannten „Metamorphose“ entsteht. Der Prozess der Metamorphose beschreibt die chemische Veränderung eines Materials durch äußere Einflüsse. Die Entstehung von Quarzit beginnt dabei mit einer Vorläufergesteinsart, dem Sandstein. Diese verschiedenen Sandsteinschichten werden im Laufe der Zeit durch geologische Kräfte, wie zum Beispiel hohem Druck und starker Hitze, beeinflusst. Unter diesen starken äußeren Einflüssen verändern sich die Mineralien innerhalb des Sandsteins, insbesondere der Hauptbestandteil, Quarz. Die Körner des Quarzits verbinden sich fest miteinander, wohingegen andere Mineralien und Verunreinigungen aus dem Stein entfernt werden und Ihm somit seine äußerst hohe Dichte von durchschnittlich 2,65 g/cm3 und seine harte Struktur und die erhöhte Reinheit verleiht. Am Ende hat Quarzit einen Quarzanteil von mindestens 98%.
Der genaue Verlauf des Metamorphose- Prozesses hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter der Druck, die Temperatur und die Zeitdauer, der das Gestein ausgesetzt ist. Infolgedessen können unterschiedliche Arten von Quarzit entstehen, die jeweils ihre eigenen einzigartigen Merkmale aufweisen. Dazu gehören unter anderem Farbnuancen in Gold, Grau, Blau oder sogar Rot.
Schöne Beispiele für die Farbvielfalt sind unter anderem der:
• Taunus Quarzit
• Valser Quarzit
• Silberquarzit
• Albino Quarzit
• Kiruna Quarzit

Was ist besser, Kalkstein oder Quarzit?

Oft stellen Kunden sich die Frage: was ist besser, Kalkstein oder Quarzit? Besser oder schlechter gibt es hier eigentlich nicht. Je nachdem für welchen Bereich, eignet sich der eine Naturstein einfach besser als der andere. Allgemein lässt sich jedoch sagen, dass Kalkstein in der Regel weicher und nicht ganz so robust wie Quarzit ist, weswegen Quarzit sich strenggenommen besser für stark frequentierte Bereiche eignet. Aber auch hier bestätigt die Ausnahme die Regel: Kalksteine, wie der Oliva zum Beispiel, verfügen über eine äußerst hohe Dichte und können daher sogar im Außenbereich verlegt werden. Lassen Sie sich bei Unklarheiten gerne von unserem qualifizierten Fachpersonal beraten, oder schauen auf unserer Ratgeber Seite nach, wo wir Ihnen die Unterschiede der verschiedenen Natursteine genau und detailliert erläutern. Für einen kurzen, allgemeinen Überblick schauen Sie gerne in unserem Glossar vorbei.
Allgemein lässt sich also schließen, dass Quarzit aufgrund seiner Härte und Langlebigkeit eine beliebte Wahl in der Bau- und Designindustrie ist, wenn es um stark belastete Bereiche geht, welche schneller abnutzen könnten. Achten Sie bei der Wahl Ihres Natursteins darauf, dass seine technischen Charaktereigenschaften zu den Ansprüchen in dem jeweiligen Raum passen.

Reinigung von Quarzitfliesen

1. Fegen oder saugen Sie regelmäßig den Staub und Schmutz von der Oberfläche Ihrer Quarzitfliesen/ Quarzitriemchen/ Mosaikmuster ab. Damit verhindern Sie, dass Schmutzpartikel Kratzer verursachen oder sich auf der Oberfläche Ihres Natursteins ansammeln.
2. Für die regelmäßige Reinigung können Sie eine milde Reinigungslösung verwenden. Mischen Sie dazu warmes Wasser mit einem milden pH-neutralen Reinigungsmittel, wie zum Beispiel von Lithofin. Verwenden Sie keine säurehaltigen oder scheuernden Reinigungsmittel, da sie die Oberfläche des Quarzits beschädigen können. Sollten hartnäckige Flecken auf den Quarzitfliesen auftreten, können Sie eine spezielle Fleckenentfernungslösung verwenden, die für Natursteine geeignet ist. Befolgen Sie dabei die Anweisungen des Herstellers und testen Sie die Lösung zunächst an einer unauffälligen Stelle, um sicherzustellen, dass sie die Oberfläche nicht beschädigt.
3. Tauchen Sie einen weichen Schwamm oder Mopp in die Reinigungslösung und wringen Sie ihn gut aus. Vermeiden Sie starken Druck oder raue Bürsten, welche die Oberfläche Ihrer Natursteinfliesen eventuell beschädigen könnten.
4. Falls Sie sich für eine Reinigungslösung entschieden haben sollten, dann spülen Sie die Oberfläche ggf. gründlich mit klarem Wasser ab, um Rückstände der Reinigungslösung zu entfernen. Wichtig ist hierbei, dass Sie alle Seifenreste gründlich entfernen, da sie ansonsten einen trüben Film auf der Oberfläche hinterlassen können.
5. Lassen Sie Ihren Quarzitboden entweder an der Luft trocknen, oder nehmen Sie sich ein sauberes, fusselfreies Tuch oder einen Mopp zur Hilfe, um eventuellen Wasserflecken entgegenzuwirken.

Otta phyllit Schieferfliesen Wohnbereich aestivate
Badezimmer aus Silberquarzit von aestivate

Zusammenfassung

Gerne fassen wir Ihnen alle Vorteile von Quarzit im Innenbereich einmal zusammen:
• Extrem hohe Dichte, Widerstandsfähig und robust, weswegen er sich vor allem in Bereichen wie Küche und Bad sehr eignet
• Äußerst langlebig und sehr pflegeleicht
• A metamorphic rock, which is described by the transformation of sandstone under high pressure and heat
• Available in various colors such as gray, beige, gold, red and blue tones
• Designs such as straps, mosaic patterns or large-scale laying as tiles offer countless Design options
• Create exciting depths and dimensions with different patterns that give your rooms more dynamism and liveliness